Musik

KAHNMUSIK

Auch im Sommer 2020 fahren wir abends mit dem Kaffenkahn „Concordia“ raus auf den Röblinsee, gucken der Sonne beim Untergehen zu und hören schöne Live-Musik. Pro Person 25 Euro (Konzert 15 + 10 Euro Kahn).

Die Abfahrtzeit ist im Juni 20 Uhr und Ende August 19 Uhr. Bitte achten Sie auf die genaue Zeitangabe, denn sie richtet sich nach dem Lauf der Sonne. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Konzerte ohne Kleinkinder an Bord stattfinden müssen, so lieb wir sie auch haben, denn man kann ja nicht einfach mal mit geräuschvollen Kindern „rausgehen“…

So können wir Sonnenuntergang und die Blaue Stunde mit schöner Musik genießen und kommen mit einbrechender Dunkelheit wieder zurück, anfangs gegen dreiviertel zehn, später eher gegen 21 Uhr. Bahnfahrer*innen aus Berlin schaffen somit immer den vorletzten Zug zurück, ganz sicher aber den letzten…

Zum Wetter: Diese Veranstaltungen sind Schönwetterveranstaltungen, open air eben. Alle Gäste sind also wettertechnisch für sich selbst verantwortlich. Die Wetterlage begründet kein Stornierungsrecht. Bisher hatte der Himmel fast immer in Herz für uns.

Was aber ist, wenn nachhaltig Regen drohen sollte? Dann verlagern wir das Konzert in unseren Kinoraum und erstatten den Preisanteil für den Kahn zurück. Das gleiche gilt auch für akute Sommergewitter, wobei im Einzelfall abzuschätzen ist, ob wir einfach eine halbe Stunde warten, bis der Spuk vorbei ist und dann doch noch rausfahren. Wenn uns so ein Überraschungswetter draußen erwischen sollte, brechen wir das Konzert ab und retten Instrumente und Künstler – und fahren langsam zurück (schnell kann der Kahn nicht). Wenn es die Zeit gestattet, kann die Musik im Kino fortgesetzt werden. Auch das entscheiden wir plausibel im Einzelfall.

DAS PROGRAMM 2019

30. Juni   20 Uhr
Bardomaniacs  – Jazz, Tango und Balkanbeat – Urbane Folklore, die von den Sitzen reißt

07. Juli  20 Uhr
Milan Augustiani – Eine Einmann-Band mit unerschöpflicher Spielfreude und breitem Repertoir

14. Juli  20 Uhr
Bérangeré Palix & Stephan Bienwald – Chansons von eigener Hand, sprudelnd und leicht wie ein guter Champagner

21. Juli   19.30 Uhr
Jan Koch & das alte Cello – Melancholisch-ironische Poesie vom Feinsten

28. Juli    19.30 Uhr
Die Mochitos – Gitarre, Gesang und Inbrunst mit Berliner Schnauze und französischem Charme

04. August   19.30 Uhr
Gebauer & Kriznaric – Swingender Saxophonist trifft Gitarristen mit Gypsy-Groove im Blut

11. August   19.30 Uhr
Stimmfisch – Drei Sänger*innen und alte Texte vom Meer im neuen Stimmgewand

18. August  19.00 Uhr
Torsten Puls – Lieblingslieder, von Ihnen ausgewählt, zum Zuhören, Erinern und Mitsingen

25. August  19.00 Uhr
Isabel Neuenfeldt & Michael Korn – THE BATS IN THE BELFRY – eine eigenwillige musikalische Reise zu Tom Waits