Kino

Das Kino ist
gemäß der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – SARS-CoV-2-
bis auf weiteres geschlossen.

Leider besteht das pauschale Arbeitsverbot für Kinos in Brandenburg fort. Während Kinos in Mecklenburg-Vorpommern unter Auflagen ab 25.5.2020 wieder öffnen dürfen, gibt es nach Auskunft des Bürgertelefons Brandenburg und unserer Landkreispressestelle Oberhavel noch keine Überlegungen, sich dem anzuschließen. (Stand 19.5.2020) Wir hoffen, dass sich das rasch ändern wird.

Wir arbeiten daran eine „Freiluft-Lösung“ für diesen Sommer zu finden und Aufführungen an Wochenenden ab 22.30 Uhr im Hof / Garten der Alten Reederei zu starten. Wir informieren an dieser Stelle, sobald sich auch unsere Landesregierung sich um die kleine Kultur im Land gekümmert haben wird…


Freitag, den 20.03.2020, 20 Uhr und Sonntag, den 22.03.2020, 18 Uhr

PARASITE

Groteske | Südkorea 2019 | 132 Minuten  |  Regie: Bong Joon-ho

Der Sohn einer armen Familie ergaunert sich den Job eines Privatlehrers bei einer neureichen Familie und bringt nach und nach seine Angehörigen in der modernen Villa in Soul unter. Allerdings entpuppt sich der Gegensatz von Arm und Reich, Oben und Unten, Wirt und Parasit im Laufe der Handlung als mehrdeutig, bis ein sintflutartiger Wolkenschauer die Statik der Verhältnisse gänzlich zum Einsturz bringt. Die elegante Groteske schraubt sich in immer absurdere Höhen, handelt im Kern aber von einer Gesellschaft, in der Gier und Maßlosigkeit das Verhalten bestimmen. Gewinner der Goldenen Palme 2019 in Cannes. (filmdienst)

FILMGESPRÄCH am Mi. 18.03.2020 um 19 Uhr
YOU LOOK SO GERMAN

DIESE VERANSTALTUNG WIRD WEGEN DER PANDEMIE VERSCHOBEN. EINEN NEUEN TERMIN GEBEN WIR RECHTZEITIG BEKANNT.

 

 

PROGRAMM 2020 1. Quartal