Kino

Das Kino ist geöffnet*

Freitags um 20 Uhr zeigen wir gute Kinofilme.

)* „Natürlich“ mit Pandemieeindämmungsauflagen. Vor allem werden wir nur 8 Menschen in den Raum lassen und kraftvoll lüften. Sich anzumelden ist zwingend wegen der Rückverfolgung, falls was passiert. Auf dieser unserer Website kann man das tun: „Tickets buchen“.

Jetzt kommt der Herbst, wir können jetzt nicht mehr die Fenster offen lassen während der Vorführung. Deshab haben wir HEPA-Filtergeräte erworben, die das Infektionsrisiko über Aerosole drastisch verringern. Was im Flieger geht, können wir auch auf dem Boden. Und natürlich sitzt man bei uns nicht so eng beieinander, wie über den Wolken…


Freitag, den 23.10., 20 Uhr

DAS VORSPIEL

Drama | D 2019 | 99 Min. | R: Ina Weisse

Ihre Anna ist eine Geigenlehrerin, die ihre eigenen Virtuosen-Ambitionen begraben musste und nun ihren ungeheuren Ehrgeiz vollständig auf den neuen Schüler projiziert, worunter ihr eigener Sohn leidet. Nina Hoss spielt diese zunehmende Besessenheit, die für alle zur Qual wird, in diesem glänzend konstruierten Psychodrama mit einer schmerzhaften und verhaltenen Intensität.
Regisseurin Ina Weisse schildert in ihrem kraftvoll und genau inszenierten Film diese Frau, deren Bindungen zur Realität sich immer mehr auflösen, als eine Art Schöpferin, die im schüchternen Schüler Alexander ihr Kunstwerk sieht, für dessen Gelingen sie jeden Preis bezahlen würde – vielleicht eine extreme Parabel für das Künstlertum überhaupt. (nach Elstermann)